Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK
Mönchengladbacher Abfall-, Grün-, und Straßenbetriebe AöR
Servicetelefon 02161 - 49 10 10

Friedhofsrahmenkonzept

mags - Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR hat die Aufgabe der Friedhofsverwaltung von der Stadt Mönchengladbach übernommen. Zu dieser Aufgabe gehört auch die Entwicklung eines Rahmenkonzepts zur Entwicklung der städtischen Friedhöfe. 

Unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Funktion von Friedhöfen, dem Abschiednehmen, dem Erinnern und Gedenken und dem Friedhof als Ort der Totenruhe werden darin auch veränderte Anforderungen der Friedhofsnutzer berücksichtigt. Dazu zählt beispielsweise die steigende Nachfrage nach pflegefreien und alternativen Grabformen. Ein Wandel, der sich auf die Auslastung der bestehenden Friedhofsflächen auswirkt.

Mehr Service & Angebote

Das mags-Rahmenkonzept zur Entwicklung der städtischen Freidhöfe in Mönchengladbach gliedert sich in kurzfristige, mittelfristige und langfristige Maßnahmen. Entwickelt wurden diese ersten Ideen von mags und denjenigen, die täglich mit dem Thema zu tun haben: Bestatter, Steinmetze und Friedhofsgärtner.


Insgesamt will man mehr Service anbieten und die Angebote der städtischen Friedhöfe erweitern. Baum- und Waldgrabstätten für Urnen sowie Rasengräber gehören ebenso zum Konzept wie Urnenkammern und Kolumbarien in bestehenden Gebäuden wie Totenhallen. Dieses Konzept soll permanent weiterentwickelt werden, sagt mags-Vorstandsvorsitzender Hans-Jürgen Schnaß. All das mit der Behutsamkeit, die dieses Thema erfordert.  

Download

Rahmenkonzept als Download

Das mags-Rahmenkonzept zur Entwicklung städtischer Friedhöfe in Mönchengladbach finden Sie hier als Download

Kontakt

Servicetelefon

Sie haben Fragen zur Unterhaltung und Pflege der öffentlichen Grünflächen in unserer Stadt?

Nehmen Sie Kontakt mit den Mitarbeitern unseres Servicetelefons auf:

Mo - Sa 6 - 22 Uhr

Tel      02161 - 49 10 10
Fax     02161 - 49 10 77
E-Mail service@mags.de