Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mönchengladbacher Abfall-, Grün-, und Straßenbetriebe AöR
Servicetelefon 02161 - 49 10 10

Das Verwaltungsgebäude und der Betriebshof befinden sich im Nordpark, in unmittelbarer Nähe zur Abfall- und Wertstoffannahmestelle Heidgesberg. Auf dem Betriebshof ist die Fahrzeugflotte untergebracht, mit der die beauftragten Leistungen ausgeführt werden. Neben Abfallsammelfahrzeugen und Kehrmaschinen sind darunter das Schadstoffmobil oder die Wave, zur gezielten Beseitigung von Unkraut im öffentlichen Raum. Die Fahrzeugflotte entspricht den EURO-Normen.

Als Logistikunternehmen bietet die GEM rund 300 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz. Zudem werden hier Industriekaufleute und Fachkräfte für die Kreislaufwirtschaft ausgebildet.

Die GEM ist zu 94 Prozent ein Tochterunternehmen von mags - Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR, sowie zu sechs Prozent der Stadt Mönchengladbach. Der Aufsichtsrat ist paritätisch mit zehn Mitgliedern besetzt. Die Geschäftsführung übernehmen Gabriele Teufel (Vorsitzende) und Hans-Jürgen Schnaß.

Die GEM ist als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert und erfüllt den Qualitätsstandard DIN EN ISO 9001:2008.

Film

Die Arbeit der GEM im Bereich Straßenreinigung

 

Für Sie in Sachen Sauberkeit unterwegs

Ist die GEM für die Reinigung der Straße zuständig, kommen die Kehrmaschinen regelmäßig vorbei – und zwar immer an den gleichen Wochentagen. Der Rhythmus wechselt: In der einen Woche wird die Fahrbahn in der Frühschicht zwischen 6 und 14 Uhr und in der anderen Woche in der Spätschicht zwischen 14 und 22 Uhr gereinigt. Liegt die Reinigung beim Eigentümer, muss die Fahrbahnhälfte von Schmutz und Dingen befreit werden, auf denen man ausrutschen kann, wie nasses Laub oder Bananenschalen.

 

Kommunale Abfall- und Wertstoffsammlung

Der Betrieb der Wertstoffhöfe Luisental und Heidgesberg und das Einsammeln von Abfällen sowie die Leerung der grauen, blauen und braunen Tonnen zählen ebenfalls zu den Aufgaben der GEM. Die Bestellung einer blauen Tonne wird über das Servicetelefon aufgenommen. Montags bis samstags von 6 bis 22 Uhr sind die Mitarbeiter unter der Rufnummer 02161 49 10 10 erreichbar und beantworten gerne Ihre Fragen. Auch Meldungen wilder Müllablagerungen werden entgegen genommen.

Unsere Aufgaben auf einen Blick

  • Straßenreinigung und Winterdienst (Reinigung der Glas- und Papiercontainerstandorte, Entfernung wilder Müllablagerungen)
  • Kommunale Abfall und Wertstoffsammlung (Restmüll-, Bio-, Papier-Abfuhr; Sperrmüllsammlung; Betrieb der Wertstoffhöfe Luisental und Heidgesberg)
  • Abfall- und Straßenreinigungsmanagement (u.a. Gewerbliche Abfallberatung; Planung der Abfallwirtschaft und des Winterdienstes)

Für Privatkunden

Abfallberatung

Sie haben Fragen zu Abfallgefäßen? Sie wissen nicht, wie und wo Sie einen bestimmten Abfall entsorgen können? Sie benötigen Informationen und Tipps zur Abfalltrennung und -vermeidung?

Fragen Sie unsere Abfallberatung!

Ihr Kontakt

Mo - Sa 6.00 - 22.00 Uhr
Tel      02161 - 49 10 10
Fax     02161 - 49 10 77
E-Mail service@gem-mg.de

Für Gewerbebetriebe

Kommunale Abfallberatung

Bei speziellen Fragen zur Entsorgung von Abfällen, die in Gewerbebetrieben auftreten können, wenden Sie sich an die kommunale Abfallberatung von mags unter:

Tel 02161 - 25 512 51 oder -61

Für Gewerbebetriebe

Lösungen für Unternehmen

Die GEM hilft Ihnen bei der Planung eines individuellen Entsorgungskonzeptes für Ihr Unternehmen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Vertrieb:

Mo - Do 7.30 - 16.15 Uhr
Fr 7.30 - 13.30 Uhr

Herr Pauls
Tel 02161 - 49 10 62
E-Mail herbert.pauls@gem-mg.de